KINDERKULTURTAGE WETZLAR ❤︎

Als Kreativgast im Haus der Jugend.

Wir haben uns sehr gefreut, als uns die Jugendförderung Wetzlar kontaktierte, um anzufragen, ob peters.toechter einen Workshop bei den diesjährigen Kinderkulturtagen geben wollten. Wir hatten direkt zugesagt! In Wetzlar mit Kindern kreativ werden zu können, lag und liegt uns sehr am Herzen! Zumal Wetzlar für uns mit vielen Kindheitserinnerungen verbunden ist!

 

WORKSHOP FARBENKIND

Empfangen haben wir unsere elf Ferienkinder am vergangenen Freitag früh morgens im Haus der Jugend mit einem herbstlichen Farben- und Fühlspiel. Dabei durften wir erfahren, dass die Farbe Grün besonders beliebt ist. Und, dass den Herbst alle gerne mögen, weil er die Bäume ganz zauberhaft zum Leuchten bringt. Auch haben unsere Workshop-Kinder das Farbenspiel auf den mitgebrachten Herbstblättern unserer Raschelkiste bestaunt. Knalliges Rot, goldenes Gelb und die unterschiedlichsten Brauntöne. Wir haben ganz genau hingesehen!

Farbig ging es weiter. Auf unserem Experimentiertisch luden die Wassergläser und Grundfarben zu ausgiebigen Mischerlebnissen ein. Dabei hat die Neugier der Kids zu ganz individuellen Lernergebnissen geführt.

Das Interesse wurde noch größer und die Fantasien beflügelt, als wir den mit jeglichen Natur- und Kreativmaterialien angereicherten Tisch zur freien Gestaltung von Lampions freigaben. Zuvor wurden Ideen gesammelt, wie der weiße Papierball gestaltet werden könne. Jetzt wurde fleißig gemalt, geklebt, gewickelt und geschnipselt. Aus Kastanien wurden Anhänger gebastelt und Holzperlen wurden zu schmuckartigen Verzierungen zusammengefädelt. So durften wir am Ende unseres vierstündigen Kreativ-Workshops in leuchtende Augen und stolze Gesichter blicken. Und elf farbenfrohe Lampions haben das Haus der Jugend verlassen, um in Kinderzimmern ein neues Zuhause zu finden.

Vielen Dank für die schöne Zeit und die herzlichen Begegnungen.

Eure peters.toechter

Lena und Kyra

 

 

Schreibe einen Kommentar

*